Hessischer Bildungsserver / Gewaltprävention und Demokratielernen

Demokratietraning, Christa Kaletsch

Im Rahmen des BLK-Programms "Demokratie lernen und leben" hat Christa Kaletsch ein Demokratietraining weiter entwickelt, das insbesondere in der Philipp-Reis-Schule in Friedrichsdorf in einigen Klassen umgesetzt wurde. Im Zentrum des Trainings steht die Auseinandersetzung und praktische „Anwendung“ der Menschen- und Kinderrechte.

Das "Demokratietraining" ist unter dem Titel „Handbuch Demokratietraining in der Einwanderungsgesellschaft“ 2007 im Wochenschau-Verlag veröffentlicht (239 S.; 14,80 Euro). Einen inhaltlichen Einblick in das Demokratietraining gibt Christa Kaletsch in dem Aufsatz „Demokratietraining zur Persönlichkeitsstärkung - Einblicke in ein Trainingskonzept für Schülerinnen und Schüler“, der in dem Sammelband „Leitfaden Konstruktive Konfliktbearbeitung und Mediation - für eine veränderte Schulkultur“ erschienen ist.

Das Konzept des Demokratietrainings finden Sie hier.